Screenshots

Hauptfenster

Das Hauptfenster zeigt mehrere Icons zum Starten von Assistenten für die Image-Erstellung, Wiederherstellung, Festplattenkopie, Ansicht von Logdateien sowie dem Planen von Aufträgen.

Hauptfenster

Auswahl von Festplatten und Partitionen zum Erstellen eines Abbilds

In diesem Dialog des Festplattenabbild-Assistenten wird eine Liste von Festplatten und Partitionen angezeigt, die beim Erstellen eines Abbilds berücksichtig werden sollen.

Auswahl von Festplatten und Partitionen zum Erstellen eines Abbilds

Optionen zum Erstellen eines Backup-Abbilds

Optionen wie die Auswahl verschiedener Kompressionsstufen, das Aufteilen von Dateien, Passwortschutz und die Beschreibung des Backups sind Teil des Festplattenabbild-Assistenten.

Optionen zum Erstellen eines Backup-Abbilds

Während der Erstellung eines Festplattenabbilds

Ein Dialog zeigt den aktuellen Fortschritt des Abbilds während es erstellt wird.

Während der Erstellung eines Festplattenabbilds

Planen eines Sicherungsauftrags

Mit Hilfe des Planungsassistenten können Sie einen Sicherungsauftrag für eine automatische Sicherung planen. Eine Sicherung kann täglich, wöchentlich, monatlich oder durch Systemereignisse ausgelöst werden.

Planen eines Sicherungsauftrags

Planen eines Sicherungsauftrags (Fortsetzung)

Active@ Boot Disk Lite (Bootfähiges Rettungsmedium)

Der Screenshot vom bootfähigen Rettungsmedium zeigt die Komponenten von Active@ Disk Image, die benutzt werden können um ein unbootbares System zu starten und ein Festplattenabbild wiederherzustellen.

Screenshot vom bootfähigen Rettungsmedium

Active@ Boot Disk Lite Menü

Mit der Active@ Boot Disk Creator Komponente können bootfähige USB-Sticks und DVDs/CDs erstellt werden.

Boot Disk Creator

Erstellung einer bootfähigen CD

Der Boot Disk Creator schreibt eine bootfähige CD.

Hinweis: Ändern Sie die BIOS-Einstellungen um das Booten von CD/DVD zu erlauben. Sie müssen die BIOS-Einstellungen aufrufen und die Boot-Sequenz ändern, damit zuerst versucht wird von CD/DVD zu starten, bevor auf die Festplatte zurückgegriffen wird.

Erstellung einer bootfähigen CD

Active@ Boot Disk Optionen

Der Boot Disk Creator bietet die Möglichkeit, ein Bootmedium selber zusammenzustellen, indem man die Art des Bootmediums festlegt und eigene Dateien und Treiber von Drittherstellern hinzufügen kann.

Sie können außerdem Startup-Scripts festlegen um das Bootmedium noch besser an ihre Bedürfnisse anzupassen. Zudem lassen sich weitere Optionen wie zusätzliche Sprachunterstützung und Zeitzonen einstellen.

Die Anzeige am unteren Rand des Fensters zeigt den Platzverbrauch der ausgewählten Konfiguration.

Active@ Boot Disk Optionen